Freizeitpartner Judo Freizeitpartner Judo Freizeitpartner gesucht
Judo Partnersuche
Home                                            Registrierung            Login                           
Auf Freizeitpartner.co.at:
+ Freizeitpartner finden
+ Freizeitgruppen bilden
+ Erlebnisse teilen



Freizeitaktivitäten:
Walking Judo
Wellness-Sauna Judo
Modellfliegen Judo
Leben auf dem Land Judo
Gastgarten sitzen Judo

Freizeitparks etc in Österreich

Aktiv auf österreichs Bergen:

Schlegelberg in Jagerberg
Handelberg in Wilhelmsburg
Hamberg in Kirchbach in Steiermark
Nestelberg in Gaming
Bachmannsberg in Bachmanning
Klausberg in Taxenbach

Wasseraktivitäten an den Seen in Österreich:

Lassee in Lassee
Zicksee in Sankt Andrä am Zicksee
Am Plansee in Reutte
Schloss Brunnsee in Eichfeld
Weißenbach am Attersee in Steinbach am Attersee
Drobollach am Faaker See in Villach






Berge: (Wi)
Großer Stierberg Judo
Gerlitzen Judo
Schönwipfel (1913 m) Judo
Rötspitze Judo
Blaubergkopf Judo
Fäustling (Edlerkogel) Judo
Sonklarspitze Judo
Großer Muntanitz Judo
Salober (Falkensteinkamm) Judo
Streichkopf Judo
Rinnkogel Judo
Triebenstein Judo
Schildkogel Judo
Südliche Talleitenspitze Judo
Rosskopf (Zillertaler Alpen) Judo
Dremelspitze Judo
Kreuzspitze (Venedigergruppe) Judo
Wankspitze Judo
Gampleskogel Judo


Die Seite Kategorie:Berg in Österreich aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Jennersdorf.Freizeit und Sport.

  • Freibad
  • Skatepark
  • Fussballplatz
  • Raabtal-Radwanderwege
  • Kanufahrten: im Sommer auf der Raab

Quellenangabe: Die Seite "Jennersdorf.Freizeit und Sport." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 16. Februar 2010 19:44 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Bruck an der Mur.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.Sonstige Bauwerke.

  • Kornmesserhaus (1499-1505), gilt als einer der schönsten gotischen Profanbauten Österreichs.
  • - Hauptplatz Nr. 1 ist im Kern spätgotisch, klassizistische Fassade mit Lisenengliederung und Dreiecksgiebel. Im Hof nordseitig dreigeschossige Säulenarkaden, entstanden um 1530. 1596 erwarb Erzherzog Ferdinand das Bürgerhaus und richtete hier zum zeitweiligen Aufenthalt seine fürstliche Burg ein. 1609 überliess der Erzherzog das Gebäude der Stadt, die es als Rathaus benützen wollte. Aber aufwendige Umbauten dauerten bis 1629 und erst am 26. Oktober des Jahres konnte die erste Sitzung abgehalten werden. 1792, nach dem grossen Stadtbrand war vom Rathaus nicht mehr viel übrig. Es wurde 1795-1798 neu gebaut. 1998 wurde das Rathaus von Architekt Dipl.-Ing. Meinhard Neugebauer umgebaut, das daneben stehende Hotel Bayer abgerissen und an dieser Stelle ein Neubau errichtet, der an das alte Rathaus anschliesst. Der alte Rathaushof wurde mit einem Glasdach versehen.
  • - Hauptplatz Nr. 2 aus der 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts diente ursprünglich als Rathaus. Im rechteckigen Hof zweigeschossige Säulenarkaden aus dem 16. Jahrhundert (1520/30). Das Haus wird seit 1715 als Apotheke verwendet. Der erste Inhaber hiess Simon Jakob Häntsch.
  • - Hauptplatz Nr. 23 ist eines der ältesten Gebäude am Hauptplatz und stammt aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts. Die Fassade ist geschmückt mit rundbogigen, gekehlten Arkaden, getragen von runden Pfeilern. Im bestens erhaltenen zweigeschossigen Arkadenhof liegen die Bogen auf spätgotischen Säulen auf. Den Namen hat es ("Fabrizische Behausung") von dem 1634 hier wohnenden "Khayserlichen Mayjästätischen Rath" Georg Albinus Fabrizius.
  • − Herzog-Ernst-Gasse Nr. 5 stammt aus dem zweiten Viertel des 16. Jahrhunderts, zweigeschossig, vierachsig, mit abgefastem Rundbogenportal, darüber gekuppeltes Renaissancefenster, Hof mit zweigeschossigen Arkaden. Das Haus befand sich sechs Jahrhunderte hindurch im Besitz von Brucker Flössmeistern; daher der Name.
  • - Herzog-Ernst-Gasse Nr. 9 Am 4. Jänner 1561 erhielt der kaiserliche Rat Andrae Pögl Freiherr von Reifenstein und Arberg das Gebäude von Kaiser Ferdinand I. als Geschenk. 1607 erwarb Erzherzog Ferdinand das Objekt, nachdem er vom Brucker Magistrat gebeten wurde, seinen fürstlichen Sitz am Hauptplatz für ein Rathaus zur Verfügung zu stellen. Bis 1752 diente das Gebäude als landesfürstliche Burg. Von 1752 bis 1925 war das Haus Militärunterkunft, anschliessend Amtsgebäude der Gendarmerie. Der Kern des Baues stammt aus dem 16. Jahrhundert. Durch mehrere Umbauten und Brände ist vom ursprünglichen Bau nicht mehr viel zu erkennen.
  • - Roseggerstrasse Nr. 32 ist ein zweigeschossiger achtachsiger Bau aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts mit Schlichte Fassade des 18. Jahrhunderts, Rundbogentor, kreuzgratgewölbter Flur. Im Hof, nord- und ostseitig, Obergeschossarkaden auf Achteckpfeilern um 1530 und Korbbogenarkaden aus dem 18. Jahrhundert.
  • wurde 1710 auf dem Hauptplatz errichtet. Sie besteht aus einer Säule, auf der die Statue der Maria Immaculata steht. Sie wird von sechs Standbildern der Heiligen Florian, Sebastian, Joseph, Johannes Nepomuk, Rochus und Antonius von Padua umgeben. Die Säule wurde von den Bürgern Brucks errichtet und sollte Gott versöhnen und die "Gottesplagen" Feuer, Pest und Hochwasser fernhalten.
  • an der Landskrongasse steht Vor dem ehemaligen Wienertor, dort wo die Landskrongasse von der aus Kapfenberg kommenden Einfahrtsstrasse abzweigt. Der vierseitige Bildstock, etwa 8 Meter hoch, wird bereits in einem vor 1480 angelegten Urbar (Grund-Steuerbuch) der Herrschaft Landskron genannt. Er wurde auch lange Zeit als Grenzstein angesehen zwischen Brucker Magistrat und der Herrschaft Landskron.
  • an der Dr.-Theodor-Körner-Strasse: Der Bürgermeister Martin Hietwol liess diesen 1606 errichten, nachdem er zum zweiten Mal Bürgermeister wurde. In der Nische des Aufsatzes steht eine Madonnenstatue, darunter das Wappen der Hietwol mit den Buchstaben M. H. und eine Inschrift.
  • Burgruine Landskron
  • (Teil der ehemaligen Stadtbefestigung)
  • ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Er steht auf dem Hauptplatz, schräg gegenüber dem Rathaus und ist eines der bedeutendsten schmiedeeisernen Kunstwerke seiner Art in der Steiermark. Schon seit der Stadtgründung dürfte sich hier ein Brunnen befunden haben, aus dem man mit Eimern Wasser aus der Tiefe zog. Die kunstvolle schmiedeeiserne Laube wurde 1613 anlässlich von Ausbesserungsarbeiten erstmals erwähnt. 1626 wurde vom Steinmetz Hans Prasser der Steinsockel erneuert und folgende Inschrift angebracht:
  • "
Der Reif der Brunnenlaube und oberster Abschluss ist mit Spindelblumen besetzt. Den Stegen sind Schmiedeeisenranken aufgesetzt; als Bekrönung dient eine kleine Figur in Blechschnitt des hl. Georg. Das Umfassungsgitter auf der Brüstung datiert von 1693, das Schwungrad von 1883. 1906 wurde von der Brucker k.u.k. Schlosserschule eine Kopie des Brunnens anlässlich der Eröffnung des Museums für Angewandte Kunst am Stubenring in Wien erstellt. Das Rad und die Inschriften von Hans Prasser fehlen jedoch. In der Mitte ist ein Schild mit dieser Inschrift angebracht: "Kopie des Brunnens in Bruck/Mur. Ausgeführt von der dortigen k.u.k. Fachschule im Jahre 1906".

Quellenangabe: Die Seite "Bruck an der Mur.Kultur und Sehenswürdigkeiten.Bauwerke.Sonstige Bauwerke." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 22. März 2010 07:06 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


Freizeitpartnerbörse - Judo:

Sie suchen interessante Freizeitpartner.
Damit Sie die Profile einsehen können, und die Teilnehmer/innnen kontaktieren können, müssen Sie sich registrieren.

Wie kann ich als Wanderpartner teilnehmen?

1.
Registrierung
2.
Sie erhalten eine Verifizierungsemail und müssen Ihren Account nur mehr per Link freischalten. Danach können Sie losstarten.

+ Freizeitpartner.co.at ist kostenlos.
+ Sie haben jederzeit Zugriff auf Ihre Daten.

Freizeitpartner Judo
Freizeitpartner Judo
Unterkünfte und Reisen:



Angebote / Inserate
Biete Bekleidung: Herrenschuhe Legero Graz 3.Bezirk Geidorf
Lage: Graz 3.Bezirk Geidorf Kontakt: Herrenschuhe Legero
Gr.41, neu, ungetragen, gefüttert
Biete Elektronik: HAUSHALTSAUFLÖSUNG! Leoben
Lage: Leoben Kontakt:
Alles muss raus: ab 1 € : verkauft wird die * komplette * Einrichtung und Inventar eines Hauses. Werkzeug, Gartengeräte, Möbeln, Klavier, Geschirr, Gläser, Vasen, Haushaltsartikel, jede Menge DVD, TV Geräte, Schi sowie Schischuhe, Holz, PC, und vieles mehr. Auch Antiquitäten Möbeln, Lampen .... und seltenes! Es handelt sich um gebrauchte Artikel daher sind Gebrauchsspuren und keine Garantie auf das Verkaufte. Termine täglich nach telefonischer Vereinbarung. (Bitte auf die Mailbox sprechen, ich rufe dann zurück) Ort: Nähe Leoben/ Steiermark. Tel: 06602567885 Bitte auch um etwas Geduld, ich rufe jeden Anruf zurück und bantworte jedes Mail!

Freizeitpartner Judo


Landeshauptstädte:

Judo Bregenz
Judo Klagenfurt 1.Bezirk Innere Stadt
Judo Graz 1.Bezirk Innere Stadt
Judo Salzburg Altstadt Zentrum
Judo Eisenstadt
Judo
Judo Linz
Judo Innsbruck Innere Stadt 1.Bezirk
Judo Villach
Judo Wien Innere Stadt

Bezirksgemeinden:

Freizeitpartner Judo Weiz
Freizeitpartner Judo Wiener Neustadt
Freizeitpartner Judo Leoben
Freizeitpartner Judo Lilienfeld
Freizeitpartner Judo
Freizeitpartner Judo Spittal an der Drau
Freizeitpartner Judo Gmunden
Freizeitpartner Judo Waidhofen an der Ybbs
Freizeitpartner Judo Kirchdorf an der Krems
Freizeitpartner Judo Sankt Johann im Pongau
Freizeitpartner Judo Braunau am Inn
Freizeitpartner Judo Sollenau
Freizeitpartner Judo Murau
Freizeitpartner Judo Korneuburg
Freizeitpartner Judo Mattersburg
Freizeitpartner Judo Leibnitz
Freizeitpartner Judo Bruck an der Mur
Freizeitpartner Judo Schwaz
Freizeitpartner Judo
Freizeitpartner Judo Kufstein
Freizeitpartner Judo
Freizeitpartner Judo Hallein
Freizeitpartner Judo Grieskirchen
Freizeitpartner Judo Gratkorn
Freizeitpartner Judo Feldkirch
Freizeitpartner Judo Bludenz
Freizeitpartner Judo Langenlois




Freizeit Partner gesucht für:
JudoAkrobatik JudoAlternativmedizin JudoAngeln JudoArchitektur JudoAusgehen JudoAusgehen JudoAussteigen JudoBackpacking JudoBaden JudoBadminton JudoBasketball JudoBasteln JudoBergsteigen JudoBlumen JudoBouldern JudoBWL Studium JudoCamping JudoChemiestudium JudoComputerspielen JudoDiskutieren Judoeinfacher Leben JudoEinkaufen JudoEislaufen JudoErnährung JudoEsoterik JudoEssen gehen JudoFeng Shui JudoFerienpartner JudoFestival JudoFilmen JudoFischen JudoFitnessstudio JudoFotografie JudoFunken JudoFussball JudoGarten JudoGastgarten sitzen JudoGemeinsam Essen JudoGeocaching JudoGeschichtsstudium JudoGesundheit JudoGolfen JudoGrillen JudoGymnastik JudoHeilung JudoHeimwerken JudoInline Skating JudoJagen JudoJoggen JudoJudo JudoJusstudium JudoKaffee trinken JudoKajak JudoKajakfahren JudoKampfsport JudoKanu JudoKanufahren JudoKarate JudoKartenspiele JudoKinder JudoKino JudoKlettern JudoKochen JudoKochen JudoKrav Maga JudoKultur JudoLanglaufen JudoLaufen JudoLeben auf dem Land JudoLesen JudoMalen JudoMaschinenbau Studium JudoMedidation JudoMedizinstudium JudoMode JudoModellfliegen JudoMountainbiken JudoMusizieren JudoMusizieren JudoOper JudoOpernbesuche JudoPaddeln JudoPaintball JudoParty JudoPflanzen JudoPharmazie Studium JudoPsychologie Studium JudoPädagogik JudoPädagogik Studium JudoRadfahren JudoRafting JudoRechtswissenschaften Studium JudoReiten JudoRudern JudoSchauspielen JudoSchneeschuhwandern JudoSchnorcheln JudoSchwimmen JudoSegeln